textilfrei baden in Italien

 

Es gibt acht offizielle Strände in Italien, wo man textilfrei baden kann, sehr wenig im Vergleich zu anderen europäischen Ländern.

Zu den wenigen genehmigten Plätzen gehören 12 Strände, an denen FKK toleriert wird und 29 freie Strände, die für die Anwesenheit von Naturisten bekannt sind.

 

Hier sind die acht offiziellen Seiten in Italien:

Dies sind jedoch die Orte, an denen diese Bewegung toleriert wird:

 

Punta Ferruccio Ortona - (Ch) Abruzzen

 

Mottagrossa Vasto - (Ch) Chieti

 

Bassona Strand - Lido di Dante Emilia Romagna

 

Strände Quellen Aurisinae

 

Costa dei Babari Duino Aurisina - (Triest) Friaul Julisch Venetien

 

Sabbie Nere Santa Severa - (Rm) Lazio

 

Strand von Aretauta Gaeta - (Lt) Latium

 

Guvano Strand - Corniglia 5 Terre, La Spezia Ligurien

 

Torre Guaceto - Carovigno (Br) Apulien

 

Marina di Alberese Strand - Parco Dell'uccellina Grosseto Toskana

 

Del Mort Lagune - Jesolo (Ve) Veneto

 

Textilfrei baden : Torre GUACETO in Apulien

 

FKK-Strand, befindet sich in einer Kurve am Fuße eines Turms des vierzehnten Jahrhunderts, von einem transparenten, ruhigen und seichten Meer gebadet.

 

Das WWF-Naturschutzgebiet Torre GUACETO bietet Wälder, Macchia oder sogar ein Meeresschutzgebiet, das es verdient, hier zu verweilen.

 

Der Strand ist seit mehr als 25 Jahren für die meisten überzeugt.

Sie können den sicheren Parkplatz des Lido Boa Gialla nutzen. Nach 20 Minuten durch die Natur wandern, finden Sie die Sonne und Ruhe.

Auf einer Fläche von 3,5 km Küste bietet der FKK-Strand seinen Besuchern einen Sandstrand, felsige Buchten und Landzungen.

Écrire commentaire

Commentaires: 0

 

00 33 6 67 27 18 65 

00 33 6 75 98 52 23

 


 Open : Fron April, 1st  to November, 15th 

 

Daily visits : 

Monday - Saturday   :  10:00 am - 19:30 pm

Sunday :                         10:00 am - 19:00 pm

booked.net