Die FKK-Strände in Italien

 

Italien zeichnet sich durch seine schönen FKK-Strände aus, wo es leicht ist, sich zu entspannen und die Sonne zu genießen. Resort Naturista Grottamiranda, Ihre FKK-Domäne bietet Ihnen die Möglichkeit an, die schönsten FKK-Strände -Italien zu entdecken. Hier können Sie perfekte Ferien, in einem für Entspannung idealen Rahmen, verbringen.

 

 

In Italien befinden sich zahlreiche FKK-STRÄNDE (ofiziell anerkannt oder historisch toleriert).  Welche sind also diese berühmten Orte ?

 

Die Region Toskana :

•       Nido dell'Aquila, San Vincenzo (Livorno) : Dieser Ort ist für seinen leicht zugänglichen Strand bekannt.

•        Acquarilli beach, Elba Island (Tuscany) : Dieser Strand ist durch die schwarze Farbe seines Sandes und seiner Kieselsteine charakterisiert. Er ist von Felsklippen umgeben, deren Vegetation bis zum Strand hinuntergeht. Der Zugang zum Strand ist da schwierig, weil der Weg steil ist.

 

Die Region Lazio :

•       Capocotta beach, Lido di Ostia (Roma) : Dieser Strand, der in einem Naturschutzgebiet liegt, befindet sich nicht weit weg von Rom. Allerdings, nur ein Teil dieses Strandes (205m) ist für die Naturisten reserviert.

 

Die Region Abruzzo :

•       Torino di Sangro (Chieti) :  Dieser Strand liegt auf der Küste von Abruzzo. Nur 150 Meter dieses Strandes sind für die Naturisten reserviert. Es ist also streng verboten, die Freikörperkultur außerhalb dieser Zone auszuüben.

 

Die Region Campania :

•       Marina di Camerota (Salerno) : Marina di Camerota ist das Tourismuszentrum von Camerota. Es ist ein Strand, der sich über eine Oberfläche von 400 Meter erstreckt, wobei der für die Naturisten reservierte Teil des Strandes durch eine Felslinie, vor den Blicken der Passagiere des Weges, versteckt und geschützt wird.

 

In Italien gibt es noch andere Strände, wo Freikörperkultur toleriert wird, wie zum Beispiel in der Region Veneto, Friuli Venezia Giulia und natürlich ebenfalls in der Region Apulien.

 

 

Die FKK-STRÄNDE in Italien : Die Region Apulien

 

Die Region Apulien ist eine Region im Süden von Italien, die für ihre wunderschönen Strände in unberührter Natur bekannt ist.

Wir werden hier über den Strand Torre Guaceto sprechen, der von den Naturisten besucht ist, die sich nach einem authentischen Ort in  der freien Natur sehnen. Dieser Ort stellt eine vollkommene Kombination natürlicher Schönheit und Geschichte dar. Ein faszinierender und unwiderstehlicher Strand !

 

Der Strand Torre Guaceto : ein charmantes Reiseziel !

Der Strand Torre Guaceto ist nur 7 Kilometer von Resort Naturista Grottamiranda entfernt. Dieser Strand befindet sich in einem Naturschutzgebiet und ist einer der von den Naturisten am meisten geschätzten Stränden. Seine hübschen Küsten erstrecken sich über 3,5 km. Berühmt ist der Strand besonders durch seinen feinen Sand, seine felsigen Buchten, Vorgebirge …

 

Der Strand Torre Guaceto ist für sein unglaublich kristallklares, ruhiges und flach abfallendes Meer bekannt. Der Kontakt mit frischem Wasser, Sonnenstrahlen und dieser bezaubernden Landschaft werden Ihnen viel Entspannung und Vergnügen anbieten !

 

Auf dem Strand in dem Naturschutzgebiet gibt es ebenfalls einige natürliche Lebensräume unter den Bäumen. Sie können am Strand spazieren gehen, das Yoga machen oder ganz einfach die herrliche Landschaft genießen.

Écrire commentaire

Commentaires: 0

RESORT NATURISTA GROTTAMIRANDA

Contrada Grottamiranda (snc)

Serranova di Carovigno

72012 Carovigno (BR)

ITALIA

 

 

OPEN 

From April, 1st  to November, 15th 

 

 

DAILY VISITS 

Mon-Sat :   10am - 19:30pm

Sunday   :   10am - 19:00pm

00 33 6 67 27 18 65

00 33 6 75 98 52 23

Email

Facebook

Instagram

Pinterest

Google+

Useful links :

Partnerships