Strände Apulien

 

Mal ganz versteckt in kleinen und großen Buchten vor felsigen Steilufern, mal schneeweiß, kilometerlang und mit Karibik-Flair : die Strände Apulien erstrecken sich über 800 Kilometer an Adria und Ionischem Meer.

 

Ihr seid auf der Suche nach einem idyllischen Urlaubsziel für einen Strandurlaub abseits der bekannten touristischen „Rennstrecken“? Dann lasst euch hier für euren nächsten Italien Urlaub inspirieren!

A -  Strände im apulischen Salento

 

Der Salento liegt zwischen Adria und Ionischem Meer. Diese relativ große Region, die den Süden Apuliens bildet, versprüht mediterranes Flair. An vielen Stellen kann man hier noch authentisches Italien fernab touristischer Hochburgen erleben und genießen.

 

 

Die Strände Apuliens zu entdecken bedeutet, dem Charme verschiedener Landschaften in einer authentischen Natur zu erliegen.

 

strände apulien

 

 

6) Torre dell’Orso 

Die kalkweißen Felsen am Strand von Torre dell’Orso erstrahlen im gleißenden Sonnenlicht. Der Strand mit seinem klaren und smaragdfarbenen Wasser wird von Dünen und Pinienwäldern gesäumt. Auf Kletterfreudige warten hier zwei Kalkfelsen im Meer – die „Due Sorelle“: raufklettern und runterspringen heißt die Devise!

 

 

strände apulien

 

 

 

7) Strand Alimini

 

3 km langer feiner, weißer Sandstrand zwischen Torre Dell’Orso und Otranto, umrahmt von weißen Dünen. Der Kiefernwald hinter den Dünen lädt zum Picknick ein und bietet tollen Sonnenschutz.

 

 

 

 

8) Torre Pali Strand 

 

Unweit der sehenswerten Orte Gallipoli und Santa Maria di Leuca verzaubert der Badeort Torre Pali mit einem traumhaften Küstenabschnitt: Feiner weißer Sand und das flach abfallende smaragdgrüne Wasser brachten diesem malerischen Fleckchen in Apulien den Beinamen „Malediven von Salento“ ein.

strände apulien - torre lapillo

 

 

9) Strand bei Torre Lapillo

 

Die zwei Küstentürme von Torre Lapillo und Torre Chianca rahmen den Strand nahe des Badeörtchens Torre Lapillo ein. Der weiße, sehr feine Sand und das kristallklare Wasser qualifizieren ihn zu einem der schönsten Strände im Salento. Ganz in der Nähe der Küste können Naturliebhaber immernoch die typischen Sanddünen mit ihren bezaubernden Wacholderbüschen bestaunen.

strände apulien - Punta Prosciutto

 

 

10) Strand von Punta Prosciutto

 

Karibisches Flair kommt auch am weißen Sandstrand von Punta Prosciutto auf. Flaches, kristallklares Wasser vor weißem, weichem Puderzuckersand machen diesen Apulien Strand beliebt bei Familien mit kleineren Kindern. Ein toller Strand zum Schnorcheln, Plantschen und Seele baumeln lassen.

 

Der FKK-Strand von Torre Guaceto, in der Nähe von Brindisi, befindet sich in einem WWF-Naturschutzgebiet, in dem eine Tier- und Pflanzenwelt erhalten sind.

 

 

Der FKK-Strand Torre Guaceto : ein charmantes Reiseziel !

 

Der Strand Torre Guaceto ist nur 7 Kilometer von Resort Naturista Grottamiranda entfernt.

Dieser Strand befindet sich in einem Naturschutzgebiet und ist einer der von den Naturisten am meisten geschätzten Stränden. Seine hübschen Küsten erstrecken sich über 3,5 km. Berühmt ist der Strand besonders durch seinen feinen Sand, seine felsigen Buchten, Vorgebirge …

 

Der Strand Torre Guaceto ist für sein unglaublich kristallklares, ruhiges und flach abfallendes Meer bekannt. Der Kontakt mit frischem Wasser, Sonnenstrahlen und dieser bezaubernden Landschaft werden Ihnen viel Entspannung und Vergnügen anbieten !

 

Auf dem  FKK-Strand in dem Naturschutzgebiet gibt es ebenfalls einige natürliche Lebensräume unter den Bäumen. Sie können am Strand spazieren gehen, das Yoga machen oder ganz einfach die herrliche Landschaft genießen.

 

 

 

B - Andere Strände - Apulien : Strände auf der Gargano Halbinsel

 

4) Bucht von Vignanotica

Ein Panoramapfad mit Meerblick führt von der Hauptstraße aus durch einen schattenspendenden Kiefernwald bis zum Strand von Vignanotica. Alternativ könnt ihr mit dem Auto auch bis zum kostenpflichtigen Strandparkplatz fahren. Für welche „Anreise“ ihr euch auch entscheidet, belohnt werdet ihr mit einem malerischen Kieselstrand vor einer wunderschönen weißen Felsenkulisse.

 

 

5) Spiaggia di Baia dei Mergoli (Baia delle Zagare)

Der Strand in der Bucht bei Mattinata wird liebevoll auch „der weiße Schmetterling von Gargano“ genannt: Auf einem mit Olivenhainen und Mandelbäumen bedeckten Hügel ruht der für sein kristallklares Wasser bekannte Strand aus Kies und hellen, kleinen Steinen in der Nähe des malerischen Örtchens Mattinata wie ein weißer Schmetterling auf einer Blüte. Weiße Kliffe, Klippen und Grotten sind charakteristisch für diesen Küstenabschnitt im Golf von Manfredonia.

 

 Die Strände Apuliens zu entdecken bedeutet, dem Charme verschiedener Landschaften in einer authentischen Natur zu erliegen.

Écrire commentaire

Commentaires: 0

RESORT NATURISTA GROTTAMIRANDA

Contrada Grottamiranda (snc)

Serranova di Carovigno

72012 Carovigno (BR)

ITALIA

 

 

OPEN 

From April, 1st  to October, 31st

 

 

DAILY VISITS 

Mon-Sat :   10am - 19:30pm

Sunday   :   10am - 19:00pm

00 33 6 67 27 18 65

00 33 6 75 98 52 23

Follow us : 

Email

Facebook

Instagram

Pinterest

Google

Useful links :

Partnerships

Share with :